safe-the-date:

Mitgliederversammlung der DGIPT am 13. und 14. Oktober 2017 an der Freiburger Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit Schnupperworkshops! Mehr...


workshop

Willkommen bei der DGIPT

Herzlich willkommen bei der DG-IPT

Herzlich willkommen auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Interpersonelle Psychotherapie (DGIPT).
Die Wirksamkeit der Interpersonellen Psychotherapie (IPT) bei der Akutbehandlung depressiver Erwachsener und Jugendlicher sowie die Nachhaltigkeit des Behandlungserfolgs sind evidenzbasiert. Die Methode wird in nationalen und internationalen Behandlungsleitlinien empfohlen. Als Kurzzeittherapie der häufigsten psychischen Erkrankung, der Depression, stellt die IPT eine große Bereicherung der Versorgungslage dar und ist zudem für alle, die über Grundkenntnisse in der psychotherapeutischen Behandlung verfügen, vergleichsweise leicht zu erlernen.
Weitere Anwendungsbereiche, wie z.B IPT bei Ess- und Angststörungen, wurden erfolgreich etabliert bzw. werden derzeit beforscht und weiterentwickelt.

Primäres Ziel des Vereins ist es einerseits, die Kenntnisse und Verbreitung der IPT zu fördern. Andererseits wollen wir IPT-Therapeuten vernetzen, um einen aktiven Austausch und Kooperation sowohl im Bereich der Patientenversorgung als auch im Bereich der Wissenschaft zu ermöglichen. Wir wünschen uns eine von lebendigen Diskussionen belebte Gesellschaft!

Die Jahresbeiträge sind mit 40.- bzw. 20.- Euro bewusst niedrig gehalten, denn es geht primär darum, sich innerhalb der IPT-community zu vernetzen, auszutauschen und gemeinsame Projekte zu starten. 
Um Mitglied in der DGIPT zu werden, füllen Sie bitte direkt online das Formblatt für den Mitgliedsantrag aus.

Leseproben zu aktuellen Beiträgen finden Sie unter Aktuelles.

Gerne möchten wir an dieser Stelle auch auf unseren facebook-Auftritt hinweisen, auf dem wir regelmäßig News veröffentlichen.

 Beste Grüße,


vom Vorstand

Elisabeth Schramm, Susan Mehraein, Ute Nowotny-Behrens, Petra Dykierek, Isaac Bermejo